Deine Online Kurs Plattform “apprex” – Ein Blick hinter die Kulissen

von Okt 11, 2020apprex Blog für eigene Onlinekurse und Mitgliederbereich0 Kommentare

Online Kurs Software
🕑 Lesezeit: 5 Minuten

Sehr oft wurde ich in den letzten Wochen gefragt wie es zu der Idee von apprex kam. Falls du also schon apprex fleissig nutzt oder gerade erst auf die Onlinekurs Plattform apprex aufmerksam geworden bist,  möchte ich dir hiermit einen kurzen Einblick hinter die Kulissen und die Entstehungsgeschichte von apprex geben. Diese Onlinekurs Software ist ein Herzensprojekt von mir und wurde von einem erfahrenen Trainer für andere Trainer und Coaches entwickelt – um auch dich bei der Realisierung deines erfolgreichen Onlinebusiness´ zu unterstützen.

 

Zum Umdenken gezwungen ⁠

 

apprex ist ein junges Unternehmen mit seinem Sitz im schönen Mittelfranken. Ich, der Gründer Andreas
Pabst bin selbst seit vielen Jahren IT Profi, ein erfolgreicher Software Trainer und als Moderator auf vielen Bühnen dieser Welt unterwegs. Als IT-Trainer erfuhr ich in der Corona-Krise des Frühjahres 2020, was es bedeuten kann, als Trainer und Coach ausschließlich auf Präsenz Seminare und Vorträge angewiesen zu sein.⁠ Kein skalierbares Einkommen zu haben. Das bedeutet also, dass ich nun vom einen auf den anderen Tag enorm viel (freie) Zeit gewonnen hatte. Ich musste etwas tun. Aber was?

 

Die zündende Idee

Mir gefiel schon immer die Idee mein Wissen auch online meiner Zielgruppe zur Verfügung zu stellen. Am besten in Form eigener Onlinekurse. Und am besten auf einer Plattform, in einem geschützten Rahmen wie einem eigenen Mitgliederbereich. Mein Entschluss war gefasst. Ich will meine freie Zeit nutzen und sie in den Ausbau meines eigenen Onlinebusiness investieren. Doch wo und wie beginnen?

 

Aller Anfang ist schwer

Ich recherchierte viel im Internet zum Thema Onlinekurse, Onlinebusiness und Lernplattform und traf dabei auf die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Es gibt schon einige Online-Kurs-Anbieter mit den unterschiedlichsten Zielgruppen. Es gibt Kursplattformen die eher auf Unternehmensinterne Weiterbildungen abzielen und Plattformen die sich vermeintlich nur auf Trainer oder Coaches spezialisieren. Doch welche Software ist die Richtige für mich?

Bei Udemy kam ich sehr schnell zu dem Entschluss, dass diese Plattform nicht die Lösung ist. Mir gefiel es nicht, dass ich keinerlei Kontrolle über die Online Preisgestaltung hatte, da Udemy sehr oft Rabattaktionen anbietet. Diese Aktionen beinhalteten zum Teil Rabattierungen in Höhe von über 50%. Ein weiterer Nachteil ergab sich aus den eingeschränkten Möglichkeiten mit meinen Teilnehmern online in Kontakt treten zu können. Also suchte ich weiter. Mit elopage wird ein großes Spektrum an Funktionsumfang für eigene Onlinekurse geboten. Diese Optionen können auch zusätzlich zu dem aktivierten Preispaket gebucht werden. So kommt dann schnell ein gutes Sümmchen zusammen und es war für mich und meine Bedürfnisse einfach zu überdimensioniert und unübersichtlich.

 

Die Suche ging weiter

Als IT Profi spielte ich mit den Gedanken es jetzt mal selbst zu probieren. Also versuchte ich mich zu allererst damit, meine vorhandenen WordPress Webseiten mit einem Plugin aufzupimpen. In Frage kamen neben den bekannten WordPress Plugins “LearnDash”, “WordPress LMS” und “LearnPress” natürlich auch die kostenpflichtigen Alternativen wie DigiMember.

 

Die Ergebnisse waren ernüchternd

Nachdem ich selbst als technisch affine Person mehrere Wochen damit zubrachte, einige Lösung online zu testen und einzeln zu bewerten, stellte ich fest, dass jedes Resultat und jede Online Kurs Plattform letztlich nicht gut aussahen und bei weitem nicht das konnten was ich wirklich brauchte. Die Ergebnisse waren einfach ungenügend: Entweder wirkten die Plattformen billig oder der Verkauf der Onlinekurse klappte nicht wirklich.⁠ Auch scheiterte es an wirklich modernen, responsiven und ansprechenden Landingpages. Nichts kam Ansatzweise dem Nahe, wie ein eigener Mitgliederbereich sein sollte.

 

Selbst ist der Mann

 

⁠Es war wohl eher eine spontane Idee. Kurzerhand entschied ich mich dazu, den Mitgliederbereich komplett selbst zu entwickeln.

Es dauerte nicht lange und da war er fertig – ein moderner, intuitiver Mitgliederbereich, der in der Lage war, meine ganzen Videos online professionell zu präsentieren.

Natürlich gehört zu einem qualitativ hochwertigen Internetauftritt auch eine eigene Landingpage. Kaum gedacht, wurde es in die Tat umgesetzt. Damit der Verkauf der Onlinekurse auch professionell abläuft und ich meinen Kunden einen erleichterten Zugang gewährleisten kann, entschied ich mich dazu Digistore24 zu integrieren. Aber auch Zahlungsarten davon unabhängig sind möglich. Und so fügte sich Puzzlestück für Puzzlestück zusammen. Dabei lies ich meinen Anspruch, mein Know-how und und meine Erfahrungen als Trainer in die Entwicklung einfliessen.

 

Am Ende wird Alles gut

Die Plattform ist am Ende mit vielen fantastischen Funktionalitäten ausgestattet. Dazu gehören eine moderne, intuitive Oberfläche mit einer guten User Experience. Die Pflege und das Erstellen der Inhalte, Lektionen, Quizze und Onlinekurse ist simpel und machen Spaß, zum Beispiel durch einfaches verschieben per Drag&Drop. Der Kontakt zu meinen Kunden ist lebhaft und aktiv. Ich kommuniziere mit ihnen über die Kommentarbereiche unter den einzelnen Lektionen, im Forum oder auf den verschiedensten Social Media Kanälen, die sich an apprex anbinden lassen. Das Vertrauen zu meinen Kunden lässt sich immer weiter ausbauen durch die Anbindung und erfolgreicher Nutzung von E-Mail- Autorespondern (E-Mail Newsletter) und anderen Marketing Tools. Und das Beste daran ist, dass ich alles, was den bis dato am Markt verfügbaren Lösungen fehlte, einfach selbst umsetzen konnte.

 

apprex war geboren

Mit der Entscheidung meine Onlinekurs Plattform weiter auszubauen traf ich wohl den Nerv der Zeit. Meine Trainerkollegen und Kolleginnen waren sehr angetan und ebenfalls begeistert davon, wie leicht und unkompliziert apprex zu bedienen ist. Die Nachfrage ist so hoch, dass ich mich entschied, apprex der Welt nicht vorzuenthalten. Du siehst, die Onlinekurs Plattform ist aus einem Eigenbedarf heraus entstanden.

Apprex wird also von einem erfahrenen Trainer für Trainer ständig weiterentwickelt und alle neuen Features werden dir völlig automatisch zur Verfügung gestellt. So kannst du auch in Zukunft sicher sein, dass apprex die modernsten und zukunftsweisenden Technologien einsetzen wird und dich als Coach oder TrainerIn bestmöglich bei der Erstellung, Vermarktung und Verkauf von digitalen Produkten unterstützen wird.

Mit der ersten eigenen IT Academy dan verkaufte ich als “Der IT-Pabst” an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die erstn Videokurse. Hunderte Stunden wurden von den SchülerInnen angesehen und bereits sehr, sehr gut bewertet. Die Software apprex sollte einfach sein. So war es mir auch ein Bedürfnis, mit wenigen Klicks top moderne Landingpages zu erhalten, welche sogleich auch Conversion Optimiert sind – und dich ganz nebenbei auf deinem Weg unterstützen, dein Wissen gewinnbringend zu vermarkten und zu verkaufen. (Wenn du dazu mehr wissen möchtest, habe ich hier den passenden Artikel für dich: Mit diesen Tipps gelingt es dir deine Online-Kurse erfolgreich zu vermarkten und zu verkaufen.)

 

Erstelle deine eigene Onlineschule

 

Jetzt möchte auch ich dich dabei unterstützen und dir helfen, dich und dein Expertenwissen mit deinen Online-Kursen professionell zu präsentieren. Fang jetzt an und überzeuge dich selbst von der einfachen Funktionalität und richte dir jetzt deinen eigenen Mitgliederbereich ein. Du bist dir noch nicht 100% sicher ob Onlinekurse für dich das Richtige sind? Dann zeige ich dir hier auch sofort Gründe auf, warum du unbedingt einen eigenen Online-Kurs deinen Schülern oder Kursteilnehmern anbieten solltest: Warum Online–Kurse erstellen für dich das Richtige ist. Falls du schon über Ideen verfügst, was du deiner Zielgruppe an Problemlösung aufzeigen möchtest, hole dir in meinem Artikel:  Auf dem Weg zu deinem erfolgreichen Online-Kurs – in 5 Lektionen weitere Tips wie du deinen Kurs auf deine Zielgruppe ausrichten kannst, gut konzeptionierst und ihn erfolgreich online verkaufen kannst.

Jetzt liegt es an dir, ich stelle dir mein Know-how zur Verfügung um dich auf dem Weg zu deinen eigenen E-Learning-Kursen zu unterstützen. Setze die hier vorgestellten neuen Impulse doch gleich in die Tat um und baue auf die richtige Plattform. Mit apprex steht dir dabei ein starker Partner an der Seite. Der dich bei der erfolgreichen Vermarktung und dem Verkauf deiner Online Kurse optimal unterstützt. Überzeuge dich selbst in dem du dich hier anmeldest und apprex 30 Tage kostenlos ausprobieren kannst.

Wenn Du jetzt wissen möchtest, wie Du mit diesen Tipps gute Videos aufnimmst und deinen ersten Videokurs erstellen kannst. Dann abonniere unseren YouTube Kanal  und hol’ Dir zusätzlich unseren kostenlosen apprex Business Newsletter.

Herzliche Grüße, Andreas Pabst

Gründer von apprex

Jetzt testen

Du kannst die volle Funktionsvielfalt von apprex für 30 Tage kostenfrei testen.

Folge uns für mehr Business Tipps
;

5 Tipps für eigene Onlinekurse - Checkliste

Hol Dir unsere fünf Tipps für einen erfolgreichen Onlinekurs und wie Du am besten mit der Produktion beginnst

Du willst noch mehr?

Abonniere unseren kostenfreien, regelmäßigen Newsletter rund um die Themen eigene Onlinekurse, Podcast Erstellung, Onlinebusiness und vieles mehr – und das ganze komplett kostenfrei. Für immer!








    Weitere Business Tipps im Blog

    Wir schreiben in regelmäßigen Abständen über Business Themen die Dich wirklich weiterbringen. Zudem findest Du auf unserem YouTube Kanal in festen Abständen die besten Tipps für Dein Online Business
    Geschrieben von Andreas Pabst

    Geschrieben von Andreas Pabst

    0 Kommentare

    Einen Kommentar abschicken

    🚀 Kostenloser Test 🚀: Bist Du bereit für deinen eigenen Onlinekurs?

    Du willst es Doch auch

    Wir unterstützen Dich! Ob bei Onlinekursen, deinem Mitgliederbereich oder Podcasterstellung. Abonniere unseren apprex Business Blog. Kein Spam. Versprochen. 

    Trag dich für regelmäßige Emails ein und freu dich endlich wieder über Post!


    You have Successfully Subscribed!