Das richtige Technik Equipment für deine eigenen Onlinekurse und Videos

von Sep 24, 2020apprex Blog für eigene Onlinekurse und Mitgliederbereich0 Kommentare

Online Kurs Software
🕑 Lesezeit: 6 Minuten

Aller Anfang ist schwer? Gerade bei dem Thema das richtige Equipment bzw. die richtige Technik für die Aufnahme deiner Videos zu finden? Sicherlich beschäftigen dich auch Fragen wie: “Wieviel soll das Erstellen von Online-Kursen eigentlich kosten?”

Dabei kommt es nur auf die richtige Technik an

 

Bist du dir bereits darüber im Klaren welche Technik du für deine Online-Kurse einsetzen möchtest, dann kannst du dich gerne hier im Artikel darüber einlesen welche Software du am besten für das Erstellen deines Videokurs verwenden solltest.

Doch nun zurück. Ich kann dir an dieser Stelle schon versichern, dass das was die ersten Investitionskosten für deine Online-Kurse angeht, maßlos überschätzt sind. Dabei kommt es nur auf die richtige und gute Technik an. Denn so kannst du eine sehr gute Qualität und professionellen Standard für deine Online-Kurse und Videokurse aufrecht erhalten. Und dabei schonst du gleichzeitig deinen Geldbeutel. Bedenke, dass die Videos dir und deiner Zielgruppe Freude machen sollen. Ich habe hier für dich die Technik Tools aufgeführt die dir und deinen Kunden den gewünschten Erfolg und Spaß für deinen Videokurs bringen werden.

 

Von Trainer zu Trainer

 

Die empfohlene Technik verwende ich auch für die Erstellung meiner Videokurse, um mein Wissen Qualitativ hochwertig meiner Zielgruppe zur Verfügung zu stellen. Damit will ich dir zeigen, dass es sich um erprobte und wertvolle Tools handelt. Es ist DER technischen Grundstock für deine Online-Kurse, in den du am Anfang wirklich investieren solltest.

 

Erster Tipp

Bevor du dich nachfolgend mit der richtigen Technik beschäftigst. Sollte dein erster Gedanke der Auswahl einer geeigneten Online-Kurs Plattform gehören. Du kannst nämlich schon VOR der Erstellung deiner ersten Videos für mehr Umsatz und gute Reichweite sorgen.

Wie das funktionieren soll? Ganz einfach.
Indem du dir online bei apprex schon eine Kurs Startseite oder eine eigene Webseite erstellst. Diese bestückst du mit allen relevanten Infos, wie Logo, Farben, Inhalt und einem separaten Video als Videokurs Vorschau. So arbeitet google für dich schon im Vorfeld und bringt dich SEO-technisch gut nach Vorne. Deine Zielgruppe kann dich online so am besten finden. Starte dann ganz entspannt mit dem Erstellen deiner Videos für deine erste Videokurs Reihe. Bist du fertig und lädst erste Kurse, Lektionen sowie Videos hoch, unterstützen wir dich optimal bei der Online Vermarktung und dem Online Verkauf.

 

Dein technischer Grundstock für erfolgreiche Videokurse

 

Dein Equipment für deine Onlinekurse

Smartphone

Ich gehe mal davon aus, dass du im Besitz eines Smartphones bist. Die Smartphone-Kameras haben mittlerweile so einen guten technischen Standard, dass zu Beginn erst einmal die integrierte Kamera für deinen Einstieg in das Erstellen von Videos ausreicht. Hier ein paar Tipps die du beim Verwenden der Smartphone-Kamera beachten musst:

  • positioniere die Kamera beim Filmen quer (sonst entstehen schwarze Randbalken)
  • verwende die Frontkamera, sie ist Qualitativ hochwertiger
  • achte auf einen harmonischen Hintergrund, er sollte nicht von dir ablenken

Wenn du dich beim Erstellen deiner Videokurse für den Einsatz deiner Smartphone Kamera entschieden hast, benötigst du schon mal zwei Komponenten:

Schwenkarm

Der Schwenkarm hilft dir dabei, dein Android Smartphone oder das iPhone zu schwenken. Es wird direkt am Ringlicht Stativ montiert um dich für deinen Kurs optimal in Szene zu setzen (zum Ringlicht komme ich später noch)
Sinvitron 11Zoll Magic Arm* – aktuell bei Amazon für 27,99€

Halterung für Schwenkarm

Für das Smartphone ist diese Halterung Ideal um es “bombenfest” und sicher auf den Schwenkarm zu befestigen. Das gute Stück soll ja beim Erstellen deines Videos optimal halten.
Ipow Universal Handy Stativ Adapter* – aktuell bei Amazon für 10,99€

 

Software

Wenn Du etwa mit dem Smartphone aufnimmst, kannst Du entweder das Video direkt auf dem Handy speichern, also über die ganz normale Kamera App aufnehmen. Wenn Du aber den Speicherplatz nicht hast, und Videos benötigen sehr viel Speicherplatz, dann nutze doch das Smartphone als Quasi Webcam Ersatz und verwende das Tool OBS Studio mit der kostenpflichtigen Smartphone App OBS Camera Plugin. Diese Kombination ist nur ein Bruchteil so teuer wie eine professionelle Kamera. Leistet dir aber in der Erstellung deiner Online-Kurse genauso gute Qualität. Weitere Tipps welche Software als Videobearbeitungsprogramme dir von großem Nutzen sein können, habe ich dir in folgendem Artikel zusammengestellt: Top Videobearbeitungsprogramme für deine Onlinekurse

 

Setze dich perfekt in Szene

 

 

Kamera

Du hast dich gegen das Smartphone und für eine separate Webcam entschieden (nicht die im Laptop integrierte, wegen des schlechten Bildausschnitts). Dann hast du den Vorteil dass du diese zum Beispiel auch für Zoom, Microsoft Teams usw. verwenden und Online Trainings oder online Live Seminare abhalten kannst. Dabei musst du gar nicht so tief in den Geldbeutel greifen, wie du vielleicht glaubst. Mit meiner Empfehlung verbindest du sehr gute Qualität mit kleinem Geld.
Logitech Brio Stream Webcam 4K Ultra-HD* – aktuell bei amazon für 237,-€

 

Beleuchtung

Für optimale und qualitativ hochwertige Videos solltest du für ausreichend Licht sorgen. Am besten eignen sich hier eine Kombination aus sogenannten Softboxen und Ringlichtern. Ringlichter leuchten dein Gesicht und deinen Kopf direkt von Vorne gut aus und setzen dich perfekt in Szene.
Neewer Ringleuchte inkl. Stativ* – aktuell bei amazon für 82,99€

Softboxen: Das Tageslicht ändert sich mit der Abenddämmerung oder einem regnerischen Tag und verändert somit auch das Licht in deinem Raum. Mit Softboxen sorgst du hingegen für ein ausgewogenes und konstantes Licht. Du kannst die Beleuchtung ganz nach deinem Belieben in warmes Licht, kaltes Licht, RGB Licht usw. einstellen.
Neewer LED Softbox dimmbar inkl. Stativ* – aktuell bei amazon für 89,99€

 

Auf den guten Ton kommt es an

 

Mikrofon

Gerade bei Tonaufnahmen für dein Video solltest du nicht beim Mikrofon sparen. Verwende daher auf keinen Fall dein im Smartphone integriertes Mikro, das vom Laptop oder das Kamera Mikrofon! Du solltest darauf achten dir ein Mikro mit “Popschutz” zuzulegen, sonst sorgen Eingesprochene Buchstaben wie P, B, D, H und andere Laute immer für Ärger. Man wird dir dann nicht mehr gerne zuhören wollen.
Ein wirklich sehr gutes Mikrofon, das seinen Preis wert ist und auch von vielen anderen Bloggern, YouTubern usw. genutzt wird, ist das:
Rode NTUSB Studioqualität USB* – aktuell bei amazon für 166,-€

 

Kopfhörer

Wie bereits beim Mikrofon erwähnt ist sehr gute Tonqualität in deinen Videokursen das non plus Ultra. Die Kopfhörer Empfehlung ist jetzt kein Muss. Aber deine Kunden und Zielgruppe profitieren von deiner Qualitätsarbeit. Die Kopfhörer bringen dir den Vorteil, dass du den Klang deiner Aufnahmen unverfälscht hören kannst. Nutze auch immer denselben Kopfhörer zum Abmischen deiner Videos. So gewöhnen sich deine Ohren an den Klang. Du weißt wie es klingen muss und du wechselst nicht ständig wieder das Equipment und somit die Gegebenheiten. Dieser Kopfhörer unterstützt dich dabei perfekt abzumischen und mit gleichbleibender Qualität zu mastern.
beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm* – aktuell bei amazon für 115,-€

 

Schaffe Platz für deine Videokurse

 

Computer

Nicht alles was deine Videokurse angeht wird über dein Smartphone allein managebar sein. Du siehst ja wie viele externe technische Komponenten benötigt werden. Nur so kommt deine Zielgruppe und deine Kunden in einen optischen und gleichzeitig akustischen Genuss, deines zur Verfügung gestellten Wissen. Du benötigst nun einen leistungsstarken PC oder Laptop. Falls dieser nicht über genügend Speicherkapazitäten verfügt kannst du dir für deinen Laptop auch ein externes Speichermedium zulegen. Gerade dein Video- und Podcastfolgen werden sehr schnell für Speicherknappheit sorgen.
Externe SSD Festplatte Samsung MU-PA500B/EU* – aktuell bei amazon für 86,25€

oder du bist ein Bastler und hast Lust dir deinen internen Speicher für deinen PC zu erweitern, dann kann ich dir diese Festplatte empfehlen
Interne SSD Festplatte Samsung MZ-76E500B/EU* – aktuell bei amazon für 64,95€

 

Wie du siehst kommt schnell ein gutes Sümmchen für technisches Equipment zusammen. Dennoch liegen wir bei unter 900,-€, was sich aber auf jeden Fall lohnt. Da sich die Technik definitiv in der Qualität deiner Online-Kurse bemerkbar macht. Deine Kunden und Teilnehmer werden es dir danken. Sie bleiben deiner Community treu. Werden weiter deine Videokurse und digitale Produkte kaufen. Und sorgen so für mehr passiven Umsatz und Reichweite.

 

Zweiter Tipp

Setze dich frühzeitig mit der Thematik auseinander und plane genügend Zeit für den Aufbau und die Installation ein. Teste das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten rechtzeitig. Gerade bei der Installation der Technik können immer wieder unkalkulierbare Schwierigkeiten auftreten, wie z.B. die Installation von Treibern, übervolle Speicher usw.. So gerätst du nicht in Zeitnot. Wenn du die Zeit eigentlich schon für das Erstellen deiner ersten Videokurs Reihe eingeplant hattest.
Zeige deinen Freunden und deiner Familie auch mal die Video Ausschnitte. So überprüfst Du, ob Du authentisch – also Du selbst – bist, und dich nicht nur verstellst.

 

Dritter Tipp

Ausleihen oder gebraucht kaufen? Auch hier steht dir eine kostengünstige Alternative in Aussicht. Wenn du zum Beispiel gemeinsam mit einem Freund dein Online-Business aufbauen möchtest, könnt ihr euch untereinander die Hardware ausleihen oder ein gemeinsames Tonstudio aufbauen.

Setze die hier vorgestellten neuen Impulse doch gleich in die Tat um und baue auf die richtige Plattform. Mit apprex steht dir dabei ein starker Partner an der Seite. Der dich bei der erfolgreichen Vermarktung und dem Verkauf deiner Online Kurse optimal unterstützt. Überzeuge dich selbst in dem du dich hier anmeldest und apprex 30 Tage kostenlos ausprobieren kannst. 

Wenn Du jetzt wissen möchtest, wie Du mit diesen Technik Tipps gute Videos aufnimmst und deinen ersten Videokurs erstellen kannst. Dann abonniere unseren YouTube Kanal  und hol’ Dir zusätzlich unseren kostenlosen apprex Business Newsletter.

Herzliche Grüße, Andreas Pabst

Gründer von apprex

 

Jetzt testen

Du kannst die volle Funktionsvielfalt von apprex für 30 Tage kostenfrei testen.

Folge uns für mehr Business Tipps
;

5 Tipps für eigene Onlinekurse - Checkliste

Hol Dir unsere fünf Tipps für einen erfolgreichen Onlinekurs und wie Du am besten mit der Produktion beginnst

Du willst noch mehr?

Abonniere unseren kostenfreien, regelmäßigen Newsletter rund um die Themen eigene Onlinekurse, Podcast Erstellung, Onlinebusiness und vieles mehr – und das ganze komplett kostenfrei. Für immer!








    Weitere Business Tipps im Blog

    Wir schreiben in regelmäßigen Abständen über Business Themen die Dich wirklich weiterbringen. Zudem findest Du auf unserem YouTube Kanal in festen Abständen die besten Tipps für Dein Online Business
    Geschrieben von Andreas Pabst

    Geschrieben von Andreas Pabst

    0 Kommentare

    Einen Kommentar abschicken

    🚀 Kostenloser Test 🚀: Bist Du bereit für deinen eigenen Onlinekurs?

    Du willst es Doch auch

    Wir unterstützen Dich! Ob bei Onlinekursen, deinem Mitgliederbereich oder Podcasterstellung. Abonniere unseren apprex Business Blog. Kein Spam. Versprochen. 

    Trag dich für regelmäßige Emails ein und freu dich endlich wieder über Post!


    You have Successfully Subscribed!