< ZURÜCK ZUM BLOG

Introducing Neue Features 05/2021

Es gibt wieder jede Menge neue Features in deiner Plattform apprex, über die wir unbedingt berichten wollen. In den vergangenen Wochen ist so viel passiert. Es gibt kleine Veränderungen die vielleicht nicht gleich jedem aufgefallen sind und es gibt viele neue Features, die dem ein oder anderen sicherlich sofort ins Auge gesprungen sind. Wie auch immer, heute wollen wir euch die wichtigsten Neuerungen vorstellen. 

 

  1. Neuer Zahlungsanbieter - CopeCart
  2. Erweiterte DripContent Funktion
  3. Neuer Autoresponder - ActiveCampaign
  4. Tagsystem apprex - für E-Mail Marketing auf höchstem Niveau
  5. Website Feature - Website im Menü deaktivieren
  6. Digitales Produkt erstellen 
  7. Zugriff auf Kurs für bestimmte Teilnehmer

 

 

1. Neuer Zahlungsanbieter: CopeCart

Nun stehen dir für den Verkauf deiner digitalen Produkte, neben Digistore24, PayPal, Stripe und dem Niederländischen Zahlungsanbieter Mollie auch CopeCart zur Auswahl. CopeCart ist nach eigenen Aussagen: "Der Wiederverkäufer, der sich um automatischen Rechnungsversand kümmert, die 8 wichtigsten Bezahlarten anbietet und eine einfache sowie gebündelte Auszahlung. Einmal anmelden, alles drin." (Quelle: https://www.copecart.com/)

Wie du CopeCart mit apprex verbindest, kannst du gerne hier im Hilfecenter nachlesen. 

 

2. Erweiterte DripContent Funktion - Lektionen in Abhängigkeit zur vorigen Lektion freischalten

Mit apprex konntest du bisher in deinen Kursen einen "Lernpfad" einrichten, nach dessen Vorgaben (z.B nach 7 Tagen) sich weitere Lektionen und Kapitel in diesem Zeitraum automatisch freischalten. 

Bisher war es aber so, dass diese Freischaltung unabhängig von dem Bearbeitungszustand der vorigen Lektion stattfand. Hat also dein Kursteilnehmer die vorige Lektion nicht abgeschlossen, wurde die Neue dennoch freigeschaltet. 

Neu ist, dass die Freischaltung einer folgenden Lektion, von dem Abschluss der vorigen Lektion abhängig gemacht werden kann.

Was hast du davon?

So kannst du sicherstellen, dass keiner deiner Kursteilnehmer wichtige Lektionen überspringt, oder sogar nur die letzten Lektionen ansieht. Dadurch setzt sich dein Kursteinehmer wirklich mit deinen Lerninhalten auseinander, damit dein Expertenwissen besser vertieft wird.  

Wie du die erweiterte DripContent Funktion in apprex umsetzt, erfährst du hier im Hilfecenter. 

 

3. Neues E-Mail Marketing Tool - Autoresponder "ActiveCampaign"

Neben CleverReach und Sendinblue steht dir nun ActiveCampaign als Autoresponder zur Verfügung - für E-Mail Marketing das Spaß macht. ActiveCampaign hat nach eigenen Aussagen: "Die Tools für E-Mail-Marketing, Marketing-Automatisierung und CRM, mit denen Sie Kunden herausragende Erfahrungen bieten. Automatisieren Sie nicht nur Ihre E-Mails – optimieren Sie die gesamte Kundenerfahrung" (Quelle: https://www.activecampaign.com/de/)

Du möchtest den Autoresponder ActiveCampaign an apprex anbinden? Dann schau hier im Hilfecenter  nach. 

 

4. apprex Tagsystem

Erstelle Automationen, Kampagnen und durch das in apprex integrierte Tagsystem kannst du zielgerichtet Newsletter an deine Kunden versenden. 

So erhält jeder deiner Besucher, Interessenten oder Kunden genau die E-Mails die wirklich relevant sind. Diese Tags werden auch so 1:1 an die jeweiligen Autoresponder übertragen, so dass du dich in deinem Autoresponder nicht mit irgendwelchen Pseudotags bzw. automatisch Erstellten rumschlagen musst, sondern du kannst deine Trigger ganz genau definieren!

Beispiele für den Einsatz von Tags:

Tags in Lektionen

Setzt du in apprex einen Tag bei einer bestimmten Lektion, können automatisch nach dem Abschluss dieser Lektion für die Folgende zb. ein Workbook oder weiterführende Informationen per Mail versendet werden. Ein weiteres Beispiel für das Tagging von Lektionen ist die automatische Motivation deiner Kursteilnehmer. Dadurch kannst du sie per Mail unterstützen, zum Lernen auffordern oder dir Feedback einholen. Wie du die Tags direkt in den Lektionen hinterlegen kannst, das erfährst du hier im Hilfecenter.

Tags in Kursen

Für jeden Kurs kann ein separates Tag gesetzt werden, nachdem Kurskauf, erhält der Teilnehmer autmatisch dieses Tag. So kannst du sicherstellen, dass dieser Teilnehmer in Zukunft keine Salesmails mehr erhält, sondern wichtige Informationen rund um den Kurs. Du hast einen kostenfreien Kurs als Leadmagneten? Perfekt! Der vergebene Tag löst schon während oder nach dem Abschluss des kostenfreien Kurses deinen hinterlegten Sales Funnel aus. Du willst das gleich ausprobieren? Dann gehts hier zum Hilfecenter.

Tags bei Mitgliedern 

Du kannst spezifisch jedem Mitglied (je nachdem über welchen Weg sie in deinen Mitgliederbereich gekommen sind) Tags vergeben, manuell oder automatisch. Diese Tags nutzt du in deinem E-Mail Marketing für Informationen, deinen Sales Funnel, Produktlaunches uvm. Um Tags deinen Mitgliedern manuell zu vergeben, klicke hier für mehr. 

 

Was das für dich bedeutet?

Du kannst dein E-Mail Marketing wesentlich gezielter ausrichten. Gerade wenn du Freebies als Leadmagnet anbietest, deinen Kurs launcht, E-Mails als Begleitung zu einem Kurs einsetzt, einen normalen Newsletter anbietest uvm. sollten deine Kursteilnehmer, Kunden und Interessenten unterschiedlich angesprochen werden. Nun wird durch das Tagging deine Kundenansprache in deinem Autoresponder perfekt koordiniert.

Vorteil: Die Tags synchronisieren sich vollautomatisch. Bei jedem Mitglied sind alle Tags hinterlegt, die ihm automatisch zb. bei Kurskäufen zugeordnet wurden. Entfernst oder änderst du einen Tag, passt sich dieser automatisch bei deinen Mitgliedern an.

 

5. Website Feature

Über apprex kannst du dir mit dem Builder nicht nur deine Landingpages erstellen, sondern dir auch deine eigene Website bauen. Für diejenigen unter euch, die bereits eine Website haben, können sich in der Menüstruktur auf der linken Seite den Bereich zu Website & Seiten direkt ausblenden. 

So bleibt der Menübaum übersichtlicher. Wie du diese Ansicht einstellen kannst, erfährst du hier im Hilfecenter. 

 

6. Digitale Produkte

Mit apprex ist es dir nun möglich neben den Onlinekursen auch digitale Produkte anzulegen. Verkaufe dein eBook, bewirb dein Freebie uvm. Wie du dein digitales Produkt erstellst, erfährst du wieder im Hilfecenter - klicke hier. 

 

7. Kurs für exklusiven Teilnehmerkreis freigeben

Du hast Kunden, für die du einen exklusiven Kurs gestaltet hast? Und auch nur dieser ausgewählte Kundenkreis soll Zugriff auf deinen Kurs erhalten? Mit apprex kannst du diesen Kurs für die Öffentlichkeit "verstecken", für deinen besonderen Kundenkreis ist er aber jederzeit über die URL auffindbar. 

Wie das funktioniert, kannst du gerne hier im Hilfecenter nachlesen.

 

Ich wünsche dir nun viel Freude beim Umsetzen und Ausprobieren der neuen Funktionen.

Herzliche Grüße, Andreas Pabst

Gründer von apprex

Workbook herunterladen

Dein kostenfreies Workbook

Erfahre wie du in 3 Schritten
  • dein Onlinekurs Thema,
  • deine Positionierung aus deiner Leidenschaft & deinem Hobby,
  • und deine Zielgruppen Definition findest

Jetzt durchstarten!

Du willst apprex testen? Na dann los, mit unserer kostenfreien Version kannst du dich direkt selbst & unverbindlich von apprex überzeugen!
kostenfrei loslegen

Folge uns für mehr Business Tipps

5 Tipps für Top Videos

Worauf kommt es an, beim Erstellen & Schnitt deiner Onlinekurs-Videos? Hol dir unsere fünf Tipps für gelungene Videos.

Jetzt herunterladen

Weitere Beiträge in unserem Blog

Du findest hier weitere Beiträge aus unserem apprex Business Blog